Einklang erfahren

Es heißt, die kosmische Urkraft, aus der alles Sein entspringt, erschuf die Welt aus Schwingungen. Der Begriff aus dem Sanskrit hierfür ist Nadabrahman. So ist das Singen und zum Klingen kommen ein Weg, zum ursprünglichen Sein zurück zu gelangen und mit dem großen Ganzen eins zu werden ~ eine wahrlich horizonterweiternde und nachhaltig entspannende Erfahrung.

Für mich geschah es einmal so: als ich auf meinem Sofa im Wohnzimmer saß und sang veränderte sich meine Wahrnehmung. Das Bewusstsein um mich herum verdichtete sich und wurde zu einem Energiestrom, der in Form von Tönen in meinen Mund eintrat.
Es war deutlich erkennbar, dass die Töne vom großen Ganzen in mich hineinfließen und ES durch mich singt.

Deshalb erkenne ich das Singen als einen Weg an, der uns die Erfahrung des Einklangs bescheren kann.